Blasrohrschießen

Allgemeine Informationen

 DSB – Regelwerk Blasrohrschießen (Stand 2022)

Regionalturnier Blasrohrschießen am 17. Juli 2022 in Dortmund

Blasrohrschießen - eine junge und doch uralte Sportart - geht an den Start, um die Welt zu erobern.

Blasrohr TrefferauswertungDie Trendsportart Blasrohrschießen ist einfach in ihren Grundzügen – somit geeignet für jung und alt, mit oder ohne Handicap  und doch eine echte Herausforderung, wenn immer das Zentrum getroffen werden soll.

Diese Sportart wird von Grund auf neu aufgebaut und somit können neue, spannende und auch mediengerechte Wettbewerbsformen entstehen.


Der Westfälische Schützenbund wird am 17. Juli 2022 das erste (DSB) Regionalturnier WEST ausrichten. Analog zur Bundesliga umfasst diese Region die Landesverbände Hessen, Rheinland und den Westfälischen Schützenbund.

Austragungsort dieses ersten und somit historischen Vergleichs wird das Landesleistungszentrum des WSB in Dortmund sein.

Meldungen bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeschluss ist der 17.06.2022!

AUSSCHREIBUNG REGIONALTURNIER

KURZANLEITUNG FÜR ÜBUNGSLEITER

 

Fragen zum Turnier oder rund um den Blasrohrsport unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0170-4191923.


Da diese Sportart ehrenamtlich aufgebaut wird, wäre es klasse, E-Mail als Erstkontakt zu nutzen, dort die Frage zu formulieren und Name, Verein und eine Rückrufnummer mit einer Uhrzeit zu hinterlassen, an der ihr gut zu erreichen seid. Die Rückrufe des WSB-Referenten für Blasrohrsport, Hermann Lücking, werden tendenziell eher in der Mittagspause oder in den Abendstunden liegen.

Ansprechpartner

Luecking

 

Blasrohrreferent

Hermann Lücking

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!